UNSERE OLIVENÖLPRESSE

Unser Hof ist nicht die einzige Attraktion; Die beste Überraschung erwartet Sie im Inneren! Unsere  Eine alte Olivenpresse, die 1882 im Dorf Vrouha gebaut wurde, wurde zusammen mit verschiedenen Gegenständen aus dieser Zeit und der hölzernen, handgefertigten Tür unserer Fabrik, die wir platziert haben, intakt auf das Gelände unseres Bauernhofs gebracht  auf die Wand.

Alles wurde so zusammengesetzt, wie es in seiner ursprünglichen Umgebung vorgefunden wurde; die Tenne mit ihren vier Steinen und ihrem ausgeklügelten Drehmechanismus, der dem Besucher ins Auge fällt; der Dachboden mit dem großen Trichter, der fünf Muzuria" (50 kg) Oliven fasst; die alte Leiter, das Joch, an das der Esel gespannt ist, der die Steine herumwirbelt, und sogar die Öllampe, die früher die Fabrik beleuchtete (als die Produktion musste vor Tagesanbruch beginnen) - es ist alles da! Gleich daneben befindet sich die "Winde", die die "Bozergatis" dreht, und mit ihr die Presse selbst. Unter der Presse befindet sich die "Dgisviera", in der die "Mäntel" sind die Stoffhütten voller Olivenbrei aufgehängt. Davor das Fass zur Aufnahme des fließenden Olivenöls. Gleich gegenüber der Presse an der Wand der Raum von "Ladas", dem Produktionsleiter, mit seinem kleinen Tisch, Schüssel, Trinkglas, Lampe und Stuhl - alles Originalteile.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

Die Wiederbelebung

Im Jahr 2014 und nach zehn Jahren und mehr als 200.000 Besuchern entschieden wir, dass es an der Zeit war, unser traditionelles 19. Jahrhundert wieder aufleben zu lassen  Fabrik. 

Während des Prozesses stießen wir auf viele Hindernisse, aber zu erfahren, wie unsere Vorfahren laut Hippokrates das „heilende Olivenöl“ produzierten, war unsere Belohnung.

Wir haben unsere natürlichsten und biologischsten Oliven ausgewählt, und indem wir sie jung ernten (bevor sie vollständig reifen), wollten wir ein spezielles, nahrhafteres Olivenöl namens „junges Öl“ (Agourida) herstellen. Wir haben die Oliven mit unserer traditionellen Steinmühle (ohne den Einsatz eines Esels) gemahlen und schließlich mit unserer gepresst  130 Jahre alte Presse.